Gepostet: 27.07.2020

Prof. Dr. Bert Reichert

Das Karpaltunnelsyndrom, eine der häufigsten Nervenengpasserkrankungen überhaupt, betrifft auch einmal die Hand eines an #Morbus Dupuytren erkrankten Patienten. Zwischen beiden Veränderungen besteht allerdings kein inhaltlicher Zusammenhang. Dies kann man sehr gut an einem anatomischen Handmodell erläutern.
https://youtu.be/8kwg-xknyFM
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.